Stallaufnahmen
Wir über uns / TV - Doku
Fernsehen auf dem Biohof in Hassel

Wer in den letzten Monaten hin und wieder auf dem Bioland Hof Kramer in Hassel war , hat es vielleicht gesehen : Familie Kramer, verfolgt von drei Männern mit Kamera- und Tonausrüstung.
Von August bis Dezember drehte ein Team des NDR eine Dokumentation über das Leben auf dem Bauernhof – den Alltag einer Landwirtsfamilie mit drei Generationen.
„Die ersten Male vor der Kamera waren schon etwas merkwürdig,“ so Jürgen Kramer, „ aber man gewöhnt sich recht schnell daran. Trotzdem denkt man jedes Mal hinterher: das hätte ich auch besser formulieren können.“
Ob Zwiebel-, Möhren- oder Kartoffelroden auf dem Feld, Kuchenbacken mit der Oma in der Küche, das Spielen der Kinder oder die Kundschaft im Laden - überall war die Kamera dabei. Auch das Dorf und die Mitarbeiter zu Hause wurden gefilmt.

„Es ist ziemlich spannend, wie so ein Film entsteht,“ sind sich die Kramers einig, „wenn wir jetzt fernsehen ,betrachten wir vieles mit anderem Blick - das ist oft ganz interessant.“ Mit den drei Filmleuten hatten Kramers auch viel Spaß, es ging sehr familiär und harmonisch zu, es wurden sogar Rezepte für das Mittagessen ausgetauscht.
„Wir sind ziemlich gespannt, was Steven Galling nun aus den vielen Aufnahmen zusammenschneidet, darauf haben wir ja jetzt keinen Einfluss mehr, “ meint Kirstin Kramer noch, „ aber darauf haben wir uns eben eingelassen. “

Zunächst war eine Sendung à 45 min geplant, recht schnell wuchs aber der Umfang auf vier Sendungen à 30 min. Gesendet wird auf NDRIII mittwochs um 18.15 Uhr, Beginn der Dokumentation ist der 13. Januar.

Die Sendetermine waren:
13.01.2010 18:15 – 18:45 Uhr
20.01.2010 18:15 – 18:45 Uhr
27.01.2010 18:15 – 18:45 Uhr
03.02.2010 18:15 – 18:45 Uhr

Alle 4 Folgen kann man noch in der NDR Mediathek finden und anschauen - siehe hier .

Am 27.1.2010 waren Jürgen und Dietrich Kramer zu Gast in der NDR Sendung 'Mein Nachmittag'.